Helloween


Hier finden Sie die richtige Schreibweise
Hier finden sie die richtige Helloween Schreibweise die wir für Sie u.a. aus den Sprachformeln der Deutschen Sprache ermittelt haben.

Helloween Rechtschreibung

Helloween wird laut Duden wie folgt geschrieben:
Halloween
Fehlerhafte Schreibweisen wären z.B. Helloween. Diese entstehen meistens durch Tippfehler oder flasche Anwendung der Rechtschreibregeln.
Eine weitere Halloween Schreibweise ist uns nicht bekannt.

Halloween Bedeutung

Bei "Halloween" handelt es sich um ein ursprünglich aus der keltischen Kultur stammendes, vor allem aber in den USA verbreitetes, Fest, das jedes Jahr am 31. Oktober gefeiert wird. Kinder ziehen an diesem Tag gruselige Kostüme (Hexen, Geister, Vampire etc.) an und läuten an den Türen der Nachbarschaft, um dort um Süßigkeiten und kleine Geschenke zu betteln..

Beispiele

  1. In Nordamerika gehört Halloween schon seit vielen Jahren zum nationalen Brauchtum, bei uns in Europa findet es erst in den letzten Jahrzehnten zunehmend Verbreitung.
  2. In der Zeit um Halloween stellen viele Menschen ausgehöhlte Kürbisköpfe und Figuren von Hexen und Geistern vor ihre Haustüren.
  3. Immer mehr Menschen veranstalten zu Halloween auch bei uns rauschende Feste, zu denen sich die Gäste verkleiden und gemeinsam bis spät in die Nacht gefeiert wird.

Halloween Herkunft

Das Wort ist eine abgewandelte Kontraktion von "All Hallows' Eve", bezeichnet also den Abend vor dem Feiertag Allerheiligen.

Rechtschreibregel

Da das Wort an die englische Grußformel "hello" erinnert, wird es oft fälschlicherweise mit einem E an zweiter Stelle geschrieben. Auch die Schreibweise der deutschen Metal-Band "Helloween" dürfte zur Verunsicherung beitragen.


zurück     -    weiter