Tartar


Hier finden Sie die richtige Schreibweise
Hier finden sie die richtige Tartar Schreibweise die wir für Sie u.a. aus den Sprachformeln der Deutschen Sprache ermittelt haben.

Tartar Rechtschreibung

Tartar wird laut Duden wie folgt geschrieben:
Tatar
Fehlerhafte Schreibweisen wären z.B. Tartar, Tartare, Tatare. Diese entstehen meistens durch Tippfehler oder flasche Anwendung der Rechtschreibregeln.
Eine weitere Tatar Schreibweise ist uns nicht bekannt.

Tatar Bedeutung

Das Substantiv "Tatar" ist eine häufig verwendete Bezeichnung für Hackfleisch vom Rind, das meist sehr fein zerkleinert wurde und für gewöhnlich in rohem Zustand verzehrt wird..

Beispiele

  1. Tatar von hochwertigem Rindfleisch gilt unter Feinschmeckern als echte Delikatesse und wird in Sternerestaurants zu hohen Preisen verkauft.
  2. Wenn frisches und hochwertiges Fleisch verwendet wird, ist der Verzehr von Tatar auch in rohem Zustand gesundheitlich völlig unbedenklich.
  3. Eine beliebte Zubereitung des Tatar ist das sogenannte Beefsteak Tatar, bei der rohes Rinderhackfleisch mit rohem Eigelb, Senf, Zwiebeln und verschiedenen Gewürzen serviert wird.

Tatar Herkunft

Das Wort entlehnt sich vom alten asiatischen Reitervolk der Tataren, von denen behauptet wurde, dass sie das Fleisch der erlegten Tiere unter ihren Pferdesatteln weich ritten und dann ungegart verzehrten..

Rechtschreibregel

Eine sehr häufig anzutreffende falsche Schreibweise ist "Tartar". Nicht selten wird es auch mit der "Sauce Tartare" verwechselt und entsprechend inkorrekt geschrieben. Im Deutschen ist jedoch nur die Schreibweise "Tatar" zulässig.


zurück     -    weiter