bescheid geben


Hier finden Sie die richtige Schreibweise
Hier finden sie die richtige bescheid geben Schreibweise die wir für Sie u.a. aus den Sprachformeln der Deutschen Sprache ermittelt haben.

bescheid geben Rechtschreibung

bescheid geben wird laut Duden wie folgt geschrieben:
Bescheid geben
Fehlerhafte Schreibweisen wären z.B. bescheid geben, bescheidt geben, bescheidgeben. Diese entstehen meistens durch Tippfehler oder flasche Anwendung der Rechtschreibregeln.
Eine weitere Bescheid geben Schreibweise ist uns nicht bekannt.

Bescheid geben Bedeutung

Die Wendung "Bescheid geben" bezeichnet die Tätigkeit, bei der man eine andere Person oder eine Gruppe von Personen über einen bestimmten Sachverhalt informiert bzw. in Kenntnis setzt..

Beispiele

  1. Könnt Ihr mir bitte Bescheid geben, sobald Ihr zuhause angekommen seid, damit ich mir keine Sorgen machen muss?
  2. Glücklicherweile hatte mir Wilhelm schon am Tag zuvor Bescheid gegeben, so dass ich bereits umfassend über die geplanten Entwicklungen informiert war.
  3. Wenn Kinder später von der Schule nachhause kommen, sollten sie ihren Eltern unbedingt rechtzeitig Bescheid geben.

Bescheid geben Herkunft

Zusammensetzung aus dem dem deutschen Substantiv "Bescheid" und dem deutschen Verb "geben".

Rechtschreibregel

In der Formulierung "Bescheid geben" stellt das Wort "Bescheid" ein Substantiv dar, ähnlich wie in den Wendungen "Bescheid wissen", "Bescheid sagen" oder "Bescheid erhalten". Es ist deshalb in jedem Fall mit einem großen B zu schreiben.


zurück     -    weiter