Gulli


Hier finden Sie die richtige Schreibweise
Hier finden sie die richtige Gulli Schreibweise die wir für Sie u.a. aus den Sprachformeln der Deutschen Sprache ermittelt haben.

Gulli Rechtschreibung

Gulli wird laut Duden wie folgt geschrieben:
Gully
Fehlerhafte Schreibweisen wären z.B. Gulli, Guly, Guli. Diese entstehen meistens durch Tippfehler oder flasche Anwendung der Rechtschreibregeln.
Eine weitere Gully Schreibweise ist uns nicht bekannt.

Gully Bedeutung

Das Substantiv "Gully" bezeichnet eine Öffnung in einem Straßenstück, das zum Ablauf von Regenwasser dient. Für gewöhnlich ist diese Öffnung mit einem Gullideckel versehen, um zu verhindern, dass Fußgänger oder andere Verkehrsteilnehmer daran hängen bleiben..

Beispiele

  1. In einer großen Stadt wie Wuppertal gibt es im gesamten Straßenverlauf mehrere tausend Gullys.
  2. Ein Gully dient dem Ablauf von Regenwasser oder anderen Niederschlägen und verhindert dadurch, dass eine Straße überschwemmt wird.
  3. Es ist sehr ärgerlich, wenn einem der Schlüssel, die Geldbörse oder das Handy in einen Gully fällt.

Gully Herkunft

Direkt abgeleitet vom englischen Substantiv "Gully", welches die gleiche Bedeutung trägt.

Rechtschreibregel

Häufig wird das Wort als Verkleinerungsform (Diminutiv) fehlverstanden und deshalb mit einem I am Schluss geschrieben. Tatsächlich stammt das Wort jedoch aus dem Englischen und wird auch in seiner deutschen Verwendung immer mit einem Y am Schluss geschrieben.


zurück     -    weiter