kummulieren


Hier finden Sie die richtige Schreibweise
Hier finden sie die richtige kummulieren Schreibweise die wir für Sie u.a. aus den Sprachformeln der Deutschen Sprache ermittelt haben.

kummulieren Rechtschreibung

kummulieren wird laut Duden wie folgt geschrieben:
kumuliert
Fehlerhafte Schreibweisen wären z.B. kummulieren, kumolieren. Diese entstehen meistens durch Tippfehler oder flasche Anwendung der Rechtschreibregeln.
Eine weitere kumuliert Schreibweise ist uns nicht bekannt.

kumuliert Bedeutung

Das Adjektiv "kumuliert" bedeutet, dass sich eine gewisse Menge an Objekten oder Personen angesammelt hat..

Beispiele

  1. Die kumulierten Ergebnisse zeigen, dass sich im vergangenen Geschäftsjahr über 85% unserer Kundinnen und Kunden mit unseren Leistungen zufrieden gezeigt haben.
  2. Kumuliert zusammengefasst würde ich sagen, dass es noch einige Dinge gibt, die wir in der kommenden Amtsperiode verbessern sollten.
  3. Zu einer umfassenden Übersicht kommt man nur, wenn man nicht die einzelnen Ergebnisse, sondern die kumulierten Ergebnisse betrachtet.

kumuliert Herkunft

Abgeleitet vom lateinischen Substantiv "cumulus" (= der Haufen, die Anhäufung) bzw. vom lateinischen Verb "cumulare" (= anhäufen, auftürmen).

Rechtschreibregel

Da sich das Wort vom lateinischen "cumulare" ableitet, wird es korrekterweise nur mit einem einzelnen M nach dem U geschrieben und nicht mit einem doppelten M.


zurück     -    weiter