Hyroglyphen


Hier finden Sie die richtige Schreibweise
Hier finden sie die richtige Hyroglyphen Schreibweise die wir für Sie u.a. aus den Sprachformeln der Deutschen Sprache ermittelt haben.

Hyroglyphen Rechtschreibung

Hyroglyphen wird laut Duden wie folgt geschrieben:
Hieroglyphen
Fehlerhafte Schreibweisen wären z.B. Hyroglyphen. Diese entstehen meistens durch Tippfehler oder flasche Anwendung der Rechtschreibregeln.
Eine weitere Hieroglyphen Schreibweise ist uns nicht bekannt.

Hieroglyphen Bedeutung

Das Substantiv "Hieroglyphen" steht für verschiedene, in der Antike im nordafrikanischen Raum verbreitete Schriftarten, die auf bildlichen Darstellungen der beschriebenen Objekte und Sachverhalte beruht..

Beispiele

  1. Es tut mir leid, aber deine Schrift sieht für mich aus wie Hieroglyphen, ich kann sie beim besten Willen nicht entziffern.
  2. Aus den altägyptischen Hieroglyphen entwickelten sich unzählige spätere Schriftarten, vermutlich stammen auch die griechische und die lateinische Schrift direkt oder indirekt davon ab.
  3. An vielen Denkmälern der altägyptischen Kultur, so auch den Pyramiden von Gizeh, finden sich eindrucksvolle Hieroglyphen, die für Historiker eine wichtige Forschungsquelle darstellen.

Hieroglyphen Herkunft

Zusammengefügt aus dem griechischen Adjektiv "hierós" (= heilig) und dem griechischen Partizip "glyphe" (= Eingegrabenes").

Rechtschreibregel

Häufig wird das Wort als "Hyroglyphen" geschrieben, in der korrekten Schreibweise folgen auf das H am Wortbeginn jedoch die Buchstaben I und E.


zurück     -    weiter