immernoch


Hier finden Sie die richtige Schreibweise
Hier finden sie die richtige immernoch Schreibweise die wir für Sie u.a. aus den Sprachformeln der Deutschen Sprache ermittelt haben.

immernoch Rechtschreibung

immernoch wird laut Duden wie folgt geschrieben:
immer noch
Fehlerhafte Schreibweisen wären z.B. immernoch. Diese entstehen meistens durch Tippfehler oder flasche Anwendung der Rechtschreibregeln.
Eine weitere immer noch Schreibweise ist uns nicht bekannt.

immer noch Bedeutung

Die Bezeichnung "immer noch" bedeutet, dass ein Sachverhalt auch weiterhin ohne Unterbrechung vorliegt..

Beispiele

  1. Ich würde mir immer noch wünschen, dass du dich für dein Verhalten bei mir entschuldigen würdest.
  2. Fußball und Tennis zählen immer noch zu den beliebtesten Sportarten der Deutschen.
  3. Auch nachdem Enrico von zuhause ausgezogen war, brachte er immer noch einmal in der Woche seine Wäsche nachhause, damit seine Mutter sie für ihn wusch.

immer noch Herkunft

Zusammensetzung aus den Adverben "immer" und "noch".

Rechtschreibregel

Die beiden Wörter "immer" und "noch" werden in dieser Formulierung immer getrennt voneinander geschrieben.


zurück     -    weiter